Am 26. September ist es so weit: Der Bundesvision Song Contest geht in die nunmehr neunte Runde. Am Start ist mal wieder eine bunte Riege aus heimischen Künstlern: Neben Geheimtipps wie Adolar, Keule oder Mega! Mega! gehen etablierte deutsche Musiker wie Johannes Oerding (31), Pohlmann oder Max Herre (40) sowie Newcomer-Durchstarter MC Fitti an den Start. Nicht nur unter den Laien-Zuschauern, auch unter den deutschen Musik-Größen ist die Vorfreude auf den Wettbewerb daher groß.

Wer sich die Musik von The BossHoss anhören möchte, klickt einfach hier.

Wenn sich jemand mit deutschen Musik-TV-Shows und Nachwuchsförderung auskennt, dann sind es wohl die Jungs von The Bosshoss. Sie sind Jury-Mitglieder bei The Voice of Germany und dort haben die beiden eine Menge Erfahrung im Bewerten von Nachwuchs-Künstlern gesammelt. Boss Burns erklärte gegenüber Promiflash: "Ich hab das letztes Jahr auch verfolgt, weil da Xavier mit Savas dabei war und ich finde, das ist eine gute Sache. Ich meine, es gibt eh zu wenig Musik im Fernsehen, von daher ist das eine Möglichkeit, bei der Bands eine Chance haben, sich zu präsentieren."

Anzeige

Und damit ihr The BossHoss so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Und auch wir freuen uns schon darauf, wenn in drei Tagen die diesjährige Show in Mannheim steigt!

Radio Energy
Max HerreRonald Dick
Max Herre
YouTube / --


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de