Ursprünglich wollten Macklemore (30) und Ryan Lewis (25) in der Arena in Berlin spielen, doch aufgrund der großen Nachfrage musste ihr Konzert schließlich in die o2-World verlegt werden. Dort lieferten sie am Mittwochabend eine gigantische Show ab und brachten die Besucher zum Toben. Promiflash war für euch live vor Ort und überzeugte sich selbst, was die dreifachen MTV Video Music Awards-Gewinner so drauf haben.

"Vor einem Jahr haben wir vor 900 Leuten ein Konzert in Berlin gegeben und ich kann nicht glauben, dass wir heute Abend vor 13.000 Leuten performen dürfen. Aber ihr wisst einfach, wie man richtig Party macht", eröffnete Macklemore das Konzert und legte gleich richtig los. Auf der Bühne zeigte der 30-Jährige vollen Körpereinsatz, wechselte sein Outfit schneller, als die meisten Gäste gucken konnten und legte gemeinsam mit seinen Background-Tänzern beeindruckende Tanzschritte aufs Parkett. Natürlich durften am Abend ihre Hits "Thrift Shop", "Same Love" und auch "Can't hold us" nicht fehlen. Bei letztgenanntem holten sich Ryan Lewis und Macklemore stimmgewaltige Verstärkung von Sänger Ray Dalton (22) auf die Bühne. Nicht nur die Menge im Innenraum tanzte und sprang mit, sondern auch die Besucher auf den Sitzrängen feierten ausgelassen zu den Beats.

Zwischen den einzelnen Liedern unterhielt Macklemore die Menge mit lustigen Anekdoten aus seiner Kindheit und berichtete von einem abenteuerlustigen Spaziergang durch Berlin, wobei schnell klar wurde, dass er nicht nur rappen, sondern auch gute Geschichten erzählen kann. Als die beiden Musiker ihr Konzert beenden wollten, heimsten sie Buhrufe ein und gewannen mit einer dreifachen Zugabe die Besucher erneut für sich. Ryan Lewis zog sich kurzerhand das T-Shirt und die Schuhe aus, stürzte sich in die Menge und ließ sich von ihr tragen. "Berlin, ihr wart großartig und wir kommen wieder", bedankten sich die beiden und verließen wehmütig die Bühne.

MacklemoreWENN
Macklemore
Macklemore und Ryan LewisWENN
Macklemore und Ryan Lewis
MacklemoreWENN
Macklemore


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de