Sie ist die neue beste Freundin von niemand anderem als Reality-Starlet Kim Kardashian (32). Nicht nur, dass die beiden gemeinsam zum Mittagessen gehen oder in einer gemütlichen Runde Wein trinken, immer öfters posten sie sich auch gegenseitig etwas auf die Twitter-Wall. "Entspannter Tag mit blacchyma rachel_roy @kourtneykarash", schrieb ihre BFF Kimmy gerade noch auf Blac Chynas (25) Wall bei Twitter. Klingt ganz so, als ob die dralle Blondine ihrem Platz im engsten Kreis des Kardashian-Klans gefunden hätte.

Doch wer genau ist diese Blac Chyna überhaupt? Ursprünglich arbeitete sie als Erotik-Tänzerin, dann kam der große Wechsel in Richtung Rapmusik und Make-up-Artist. Seit 2011 ist die 25-Jährige bereits mit Rapper Tyga (23) zusammen, 2012 folgte der erste Nachwuchs: Ihr kleiner Sohn King Cairo. Von ihren angeblichen Rap-Erfolgen hat man bisher noch nicht gehört. Das Einzige, was einem bei der Blondine dauernd in die Augen fällt, ist ihr XXL-Hinterteil. Damit macht sie sogar den imPOsanten Rundungen von Coco (34) Konkurrenz. Kann das noch echt sein? Bei dem Blick in Chynas Instagram-Gallerie entsteht das Gefühl, dieser Riesen-Po wäre stetig gewachsen. Nichtsdestotrotz, das größte Hobby der Rapperin bleibt: Wildes POsieren! Und noch etwas fällt auf: Die Fotos sind in letzter Zeit richtig züchtig geworden. Früher postete der Ex-Nackedei freizügige Bilder, die stark an Erotik-Karriere erinnerten. Seit dem Kontakt zu den "seriösen" Kardashians, scheint sich Blac Chyna dagegen hochgeschlossen zu geben. Der XXL-Po bleibt trotzdem - damit dürfte BFF Kimmy aber wohl kaum ein Problem haben, schließlich ist ihr eigenes Exemplar auch nicht gerade zu übersehen.

Wir sind gespannt, wie sehr die angebliche Rapperin den Kontakt zum medienwirksamen Kardashian-Clan in Zukunft noch nutzt, um sich und ihren prallen Po weiterhin ins beste Licht zu rücken.

Blac ChynaInstagram / Blac Chyna
Blac Chyna
Blac ChynaInstagram / Blac Chyna
Blac Chyna
Blac ChynaInstagram / Blac Chyna
Blac Chyna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de