Übermut tut selten gut - Das musste jetzt auch "It-Girl" Georgina Fleur (23) am eigenen Leib erleben. Als uneingeladener Gast besuchte sie auf dem Münchener Oktoberfest das Festzelt des Online-Kleiderverleihs "Dresscoded.com", posierte für die Kameras, gab fröhlich Interviews und wurde prompt der Veranstaltung verwiesen.

"Ich bin jedes Jahr auf dem Oktoberfest, ich lieb das über Alles und dann zieh ich immer durch alle Zelte", erzählte sie gerade noch im Interview mit RTL. Schon im nächsten Moment wurde sie vor laufenden Kameras zum Gehen aufgefordert. Denn als Veranstalterin Natascha Grün den Rotschopf entdeckte, war sie wenig angetan von der uneingeladenen Besucherin. Ohne langes Zögern schickte die Designerin eine ihrer Mitarbeiterinnen, die Georgina nahe legte, die Party umgehend zu verlassen.

Georgina, unterwegs im orange-goldenen Dirndl, schnappte sich daraufhin ihre Entourage und verließ das Festzelt mit leicht getrübter Laune. Obwohl die Kameras den Rauswurf eins zu eins festhielten, versuchte sich die 23-Jährige rauszureden und gab an, nur eine Pause vom Blitzlichtgewitter einlegen zu wollen. Auch die Gastgeberin selbst fand die Aktion wenig lustig und bezeichnete Georginas Verhalten als unverschämt. Georgina machte sich mit ihrem Anhang auf den Weg zur nächsten Party - dieses Mal hoffentlich eingeladen!

Wie gut kennt ihr Georgina? Hier könnt ihr euch selbst testen:

Georgina Fleur beim Shocking Shorts Award
Dominik Bindl / Getty
Georgina Fleur beim Shocking Shorts Award
Georgina Fleur bei den Shocking Shorts Awards
Andreas Rentz / Getty
Georgina Fleur bei den Shocking Shorts Awards
Georgina Fleur im Adlon Hotel Berlin
Dominik Bindl / Getty
Georgina Fleur im Adlon Hotel Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de