Da datet man ein Mal die falsche Person und schon muss man fürchten, das Ex-Date entpuppt sich als wahrer Psycho. Offenbar greift Lena Dunham (27) nicht nur modetechnisch öfter daneben, sondern hat auch einen verhängnisvollen Männergeschmack. Denn einer ihrer Typen veröffentlichte eine Art Grusel-Liebesbrief an sie im Internet!

Creepy! Auf der beliebten amerikanischen Plattform "Craigslist" tauchte plötzlich ein Post eines Typen auf, der behauptet, mal was mit dem Star aus Girls gehabt zu haben, wie Huffingtonpost schreibt. User der Seite spekulierten, es könnte sich dabei um Lenas Ex handeln, mit dem sie zu College-Zeiten anbandelte. Und auch wenn das schon lange genug her ist, der Typ scheint die Liaison mit ihr wohl noch nicht ganz überwunden zu haben. Ist ja schön und gut, aber sein gebrochenes Herz und Ego gingen wohl mit ihm durch und er glaubte sich der Welt mitteilen zu müssen. "Um dich aus meinem Kopf zu kriegen, zog ich mich bis auf die Boxershorts aus und schaute Pornos. Aber ich bekam einfach keinen hoch. Egal, was ich mir ansah." Too much information! Es sollte noch erwähnt werden, dass der öffentliche Tagebucheintrag ganze 20.000 Wörter umfasst.

Doch Erleichterung für Lena: Mittlerweile heißt es, es könnte sich bei dem Psycho-Kerl um einen jungen Journalisten handeln, der sich die ganze Sache nur ausgedacht hat. Scheinbar ging es nur darum, für ein bisschen Wirbel zu sorgen, um bekannt zu werden - auf Lenas Kosten. Echt gemein dieser Werbe-Trick!


Wie viel wisst ihr über Lena und "Girls" - macht das Quiz:

WENN
Lena DunhamAlberto Reyes/WENN.com
Lena Dunham
ActionPress


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de