Anzeige
Promiflash Logo
Rührend! Dannii Minogue bricht im TV in Tränen ausGetty ImagesZur Bildergalerie

Rührend! Dannii Minogue bricht im TV in Tränen aus

1. Okt. 2013, 23:18 - Promiflash

Als Dannii Minogue (41) am Sonntag auf ihrem Jury-Stuhl in der australischen Version von X Factor Platz nahm, ging es ihr gar nicht gut. Der Grund: Ihre geliebte Großmutter war kurz zuvor verstorben.

Sie schickte ihre Kandidatin Dami mit dem emotionalen Song "Bridge Over Troubled Water" von Simon & Garfunkel in den Wettbewerb und widmete diese Performance ihrer Großmutter. Nachdem ein Jury-Kollege harte Kritik an dem Auftritt äußerte, konnte sich die 41-Jährige nicht länger zusammenreißen und brach vor laufender Kamera in Tränen aus. "Ich hatte eine wahnsinnig harte Woche. Das war für meine Eltern und meinen Großvater, dieser Song heut Abend", gab sie zu. Dannii fand für die Perfomance nur lobende und sehr emotionale Worte: "Du warst mein absoluter Engel und für jeden da draußen, der mal eine schwere Zeit durchgemacht hat, ist das der richtige Song."

Nach dem kleinen Tränenausbruch kümmerten sich die anderen Juroren rührend um ihre Kollegin, allen voran Ronan Keating (36). Dieser Moment zeigte sehr deutlich, welche Macht Musik haben kann und wie sie Menschen verbindet.

Getty Images
Ed Sheeran, Queen Elizabeth II. und Kylie Minogue im Juni 2012
Getty Images
Dannii und Kylie Minogue 2014 bei den Brit Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de