In letzter Zeit brodelte die Gerüchteküche um die Beziehung von Enrique Iglesias (38) und Anna Kournikova (32): Angeblich soll es ganz schön kriseln zwischen den beiden. Der Grund: Anna wünscht sich Nachwuchs und möchte endlich heiraten, doch Enrique fühlt sich dafür noch nicht bereit - und das nach 12 Jahren Beziehung! Wie wird es nun weiter gehen?

Natürlich sollte eine Trennung immer der letzte Ausweg sein, doch Paar-Therapeut Ferdinand Krieg vermutet, dass dies bei Enrique und Anna sogar der Fall sein könnte. "Wenn es ein unüberwindbares Hindernis ist, und ich weiß, dass es mich mein Leben lang beschäftigt, [...] kann eine Trennung, bevor sich beide nur noch angiften und streiten, eine ganz gute Lösung sein", erklärt er im Interview mit Promiflash. Klingt als sollten der Schmuse-Sänger und die Ex-Tennis-Spielerin sich noch einmal gründlich überlegen, was beide von der Beziehung erwarten. Schließlich wären sie nicht das erste Promi-Paar, das an der heiklen Baby-Frage scheitern würde.

Wir hoffen, dass Enrique und Anna sich noch einmal zusammenraufen und eine Lösung finden, mit der beide langfristig glücklich sein können. Das ganze Interview mit dem Paar-Experten seht ihr in unserer aktuellen "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]

Wie viel wisst ihr über Enrique Iglesias? Hier ist ein Quiz für euch

Enrique Iglesias und Anna Kournikova bei den Sony Ericsson Open in Florida
Getty Images
Enrique Iglesias und Anna Kournikova bei den Sony Ericsson Open in Florida
Enrique Iglesias auf der Bühne bei seiner Enrique Iglesias und Pitbull Live!-Tour in Austin
Getty Images
Enrique Iglesias auf der Bühne bei seiner Enrique Iglesias und Pitbull Live!-Tour in Austin
Enrique Iglesias während eines Auftritts in Las Vegas
Steve Marcus/Getty Images
Enrique Iglesias während eines Auftritts in Las Vegas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de