Lange war es ja recht ruhig um Rapper Soulja Boy (23) und man könnte meinen, manchmal langweilen sich die Stars und denken so für sich "Ich müsste mal wieder für Schlagzeilen sorgen!" Gedacht, getan und so gerät Soulja Boy getreu dem bösen Gangster-Image mal wieder in Konflikt mit der Staatsgewalt. Der Grund diesmal: Fahrerflucht!

Es ist ja nicht das erste Mal, dass es Schlagzeilen um einen Unfall gibt, an dem der Rapper beteiligt ist. Bereits 2012 verursachte sein Bodyguard einen Crash - damals war Soulja nur Beifahrer. Im aktuellen Fall ist der Boy allerdings gleich gar nicht am Unfall beteiligt gewesen! Vor rechtlichen Konsequenzen schützt ihn das dennoch nicht. Bereits im Januar ereignete sich der Vorfall, bei dem Souljas Buddy Abrahim mit dem Bentley des Rappers unterwegs war und mit einem Motorrad-Fahrer kollidierte. Das Schockierende: Abrahim ließ den Mann verletzt liegen und machte sich aus dem Staub! Erst Monate später kam durch einen Zufall ans Licht, dass der Wagen Soulja Boy gehört, wie TMZ berichtet. Und laut kalifornischem Gesetz muss der Rapper als Besitzer des Wagens auch für den Unfall haften - obwohl er daran gar nicht beteiligt war!

Der flüchtige Abrahim wurde mittlerweile von der Polizei verhaftet - mit welchen Konsequenzen Soulja selbst eventuell noch zu rechnen hat, wird sich sicher bald zeigen.

Rapper Soulja Boy, Februar 2019
Frazer Harrison/Getty Images for Spotify
Rapper Soulja Boy, Februar 2019
Rapper Soulja Boy
Getty Images
Rapper Soulja Boy
Rapper Soulja Boy in Los Angeles
Noel Vasquez/Getty Images for Hennessy V.S
Rapper Soulja Boy in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de