Nun reicht es doch aber langsam. Nicki Minaj (30) überraschte langweilt ihre Fans mal wieder mit freizügigen Instagram-Fotos. Auch diesmal im Mittelpunkt: Brüste, Brüste, Brüste.

Die Rapperin scheint wohl Gefallen daran gefunden zu haben, es obenrum luftig zu halten. Schon vor kurzem verdeckte sie ihre beiden großen Argumente nur mit einem lockeren Jäckchen. Nun steigerte sie das Ganze erneut. Auch diesmal gab es nur einen Blazer, doch nun machte sich die 30-Jährige nicht einmal die Mühe, die Knöpfe des guten Stückes zu benutzen. Stattdessen hielt sie die Jacke mit den Händen fest - klar, ist ja auch viel angenehmer als so ein Shirt!

Wir werden der Busen-Show von Nicki ein bisschen überdrüssig. Dass sie ihren Vorbau sehen lassen kann - keine Frage. Doch ob sie das tatsächlich nötig hat, steht auf einem anderen Blatt. Uns würde es nämlich viel besser gefallen, wenn die Rapperin zukünftig wieder Talent statt Nippel hervorblitzen ließe.

Rapperin Nicki Minaj, Mai 2018
Getty Images
Rapperin Nicki Minaj, Mai 2018
Nicki Minaj bei den VMAs 2018
Getty Images
Nicki Minaj bei den VMAs 2018
Rapperin Nicki Minaj bei einer Veranstaltung in New York
Getty Images
Rapperin Nicki Minaj bei einer Veranstaltung in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de