Viele große Stimmen gab es in der heutigen Folge von The Voice of Germany wieder auf die Ohren. Außerdem gab es einen zuckersüßen Moment mit Musical-Darsteller Gianni Meurer, der leider ausscheiden musste.

Wenn er schon nicht weiter dabei sein kann, kann er jetzt wenigstens damit angeben, dass der Star seiner Kindheit ihn nach seiner Nummer gefragt hat.

Nachdem er, wie er selbst erzählte, jahrelang Bäume gespielt hatte, wollte er jetzt endlich so gesehen werden, wie er wirklich ist und mit seinem Hemd und den Hosenträgern sah der sympathische Italiener wirklich charmant aus. Seine Stimme allein konnte aber keinen der Juroren überzeugen, die sich im Nachhinein alle selbst in den Hintern hätten beißen können. The BossHoss stellten fest: "Du hast nicht viel falsch gemacht, aber wir. Du bist ein cooler Typ und solltest weiter machen!"

Nena (53) ärgerte sich allerdings von allen am niedlichsten. Sie setzte sich neben Gianni auf die Bühne und erklärte: "Dieses Mal verstehe ich mich selber nicht. Vielleicht kommst du ja nächstes Jahr wieder oder wir können Telefonnummern tauschen." Das war nicht einfach nur so dahergesagt, denn Nena zückte anschließend ihr kleines Notizbüchlein und sicherte sich Giannis Telefonnummer.


Was wisst ihr eigentlich über die 80er-Ikone Nena? Testet es in unserem Quiz!

Sat.1/ProSieben / Christoph Assmann
NenaAnneke Ruys/WENN.com
Nena
Sat.1/ProSieben / Richard Hübner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de