Nach dem Tod ihres Partners und Kollegen Cory Monteith (✝31) schien Schauspielerin Lea Michele (27) eigentlich auf dem Weg der Besserung zu sein. Sie zeigte sich wieder strahlend auf dem roten Teppich und konnte sich hin und wieder ein Lächeln abringen.

Jetzt aber schockt ein Foto von Lea, auf dem sie erschreckend dünn aussieht. In genau diesem Kleid schritt Lea erst kürzlich an den Paparazzi vorbei und legte den Fokus auf ihre Körpermitte. Auf dem aktuellen Bild wirkt sie jedoch extrem zerbrechlich. Besonders ihre Taille sowie die Hüfte sind deutlich schmaler geworden - Lea scheint nur noch aus Haut und Knochen zu bestehen. Ihr Kopf sieht auf dem Schnappschuss übergroß aus und obwohl sie entspannt lächelt, sieht man doch in ihren Augen, dass es im Innersten ganz anders aussieht.

Muss man sich also um Lea sorgen? Dieses Foto regt doch dazu an, und somit bleibt nur noch zu hoffen, dass Lea Unterstützung von ihren Freunden erhält, um wieder ins Leben zurückzufinden.

Zum Abschluss könnt ihr noch euer Wissen über Lea testen:

WENN
Lea Michele und Cory MonteithVisual/WENN.com
Lea Michele und Cory Monteith
Lea MicheleAdriana M. Barraza/WENN.com
Lea Michele


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de