Seit Vanessa Petruo (34) 2003 die No Angels verlassen hat, ist es eher ruhiger um die einstige Girlband-Sängerin geworden. Nach einer Karriere als Solokünstlerin hat Vanessa nun neue Wege eingeschlagen und Promiflash exklusiv verraten, was ihr neues Berufsziel ist.

"Ich bin total unspektakulär, ich bin einfach ich", hielt sich die gebürtige Berlinerin anfänglich noch bedeckt bei der Frage, was sie denn heute machen würde. Dabei ist ihre aktuelle Beschäftigung alles andere als wage: "Ich studiere kognitive Neurowissenschaften, das gibt's Neues. Mehr mache ich nicht." Vom einstigen "No Angel" scheint nicht mehr viel übrig geblieben zu sein. "Ich bin ganz brav geworden", kommentierte Vanessa ihren Wandel vom "No Angel" zum "Angel" scherzhaft.

Und welches höhere Ziel will sie damit anpeilen? Die ehemalige Sängerin hat ihren neuen Beruf klar vor Augen: "Ich werde Psychologin." Das Interview mit Vanessa gibt es in der aktuellen "Coffee Break"-Ausgabe für euch:

[Folge nicht gefunden]
No Angels 2010 in Berlin
Getty Images
No Angels 2010 in Berlin
Vanessa Petruo, ehemaliges Mitglied der No Angels
Getty Images
Vanessa Petruo, ehemaliges Mitglied der No Angels
Vanessa Petruo bei einer Filmpremiere in Berlin
Getty Images
Vanessa Petruo bei einer Filmpremiere in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de