Simon Cowell (54) gilt als weltweit härtester Juror, was die Beurteilung von jungen Nachwuchsmusikern angeht. In wenigen Monaten wird der 54-Jährige zum ersten Mal Papa eines kleinen Jungen und beweist jetzt schon sein großes Herz. Für einen guten Zweck griff der Produzent nun selber zum Mikrofon und amüsierte damit hunderte von Zuschauern.

Laut TMZ trällerte Simon auf einer Spendengala in Beverly Hills ein ganz besonderes Lied und sorgte damit für eine Spende von einer Million Dollar. Der Milliardär und "Power Rangers"-Erfinder Haim Saban bestach den werdenden Vater und konnte ihm einige Töne des "Power Rangers"-Titelsongs entlocken. Auch Simon selbst ließ sich zu einer Spende hinreißen. Er stiftete 250.00 Dollar an die FIDF, eine Organisation, die Soldaten, die in Israel an der Front stehen, und deren Familien mit ihren Geldern unterstützt.

Obwohl Simon mit Sicherheit keine große Gesangskarriere mehr bevorsteht, ist es schön, dass das sonst so strenge Jury-Mitglied sich zur richtigen Zeit auch mal zum Affen macht.

Das Video zum lustigen Auftritt könnt ihr euch hier ansehen.

Simon CowellWENN
Simon Cowell
Simon CowellWENN.com
Simon Cowell
Simon CowellTRY CW/WENN.com
Simon Cowell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de