Schock für alle Simpsons-Fans: Marcia Wallace (✝70) ist tot. Die Synchronsprecherin von Edna Krabappel in der beliebten Zeichentrickserie "Die Simpsons" starb vergangene Nacht in ihrem Zuhause in Los Angeles im Kreise ihrer Familie. Sie soll krank gewesen sein, wie tmz berichtet. Woran die 70-Jährige jedoch genau starb, ist unklar. Im Jahr 1985 wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Ob der Krebs zurückkam oder Marcia an einer anderen Krankheit verstarb, ist nicht bekannt.

Marcia Wallace feierte ihren Durchbruch als Schauspielerin 1972 mit der Rolle der Carol Kester Bondurant in "The Bob Newhart Show". Anschließend wurde es ruhiger um die US-Amerikanerin. Im Jahr 1990 meldete sich Marcia jedoch in der Öffentlichkeit zurück, als sie eine begehrte Synchronsprech-Rolle erhielt und von da an die lasterhafte Lehrerin von Bart Simpson mimte. Desweiteren hatte sie Gast-Auftritte in Serien wie Full House, "ALF" und "Eine himmlische Familie". Marcia hinterlässt eine Tochter.

Ihrer Familie sowie ihren Freunden sprechen wir unser tiefstes Beileid aus.

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de