Inzwischen scheint es für Künstler der Musikszene ja zum absoluten Muss zu werden blank zu ziehen. Ob nackte Haut auf dem Album-Cover, beim Auftritt oder im Video - Rihanna (25), Miley Cyrus (20) und Co. zeigen, dass es irgendwie gar nicht mehr ohne geht. Dass man trotz der allgegenwärtigen Nacktheit der Stars tatsächlich noch schocken kann, beweist nun Lady GaGa (27).

Damit hatten die Zuschauer nun wirklich nicht gerechnet! Mitten auf der Bühne des Londoner Clubs G-A-Y ließ GaGa am Samstag die Hüllen fallen und offenbarte, was sie unter ihrem gespenstischen Nachthemd trug - absolut nichts! Passenderweise soll GaGa gerade ihren Song "Venus" des aktuellen Albums "Artpop" präsentiert haben. Kurz nach der Performance zog sie dann das weiße Kleidchen kurzerhand hoch und ließ alle einen Blick auf ihre Intimzone erhaschen. Und weil’s so schön war, entledigte sich der Star dann komplett seiner Kleidung und streckte den entzückten und aufgeregten Fans seine pralle Kehrseite entgegen! Natürlich wurde der Moment von den Besuchern des Clubs auf ewig festgehalten - auf Twitter und Facebook hagelt es mittlerweile nur so vor Bildern der Nackedei-Einlage. Wie hat GaGa eigentlich gesungen? Daran dürften sich nur wenige erinnert haben.

Es war nicht das erste Mal, dass Lady GaGa sich zeigte wie Gott sie schuf. Schon für ein Videoprojekt der Künstlerin Marina Abramovic sah man die Sängerin im Eva-Kostüm und momentan ziert GaGas Po auch das Cover ihrer neuesten Single.

Was wisst ihr alles Verrücktes über Lady GaGa? Testet euer Wissen in unserem Quiz!

Lady GaGaWill Alexander/WENN.com
Lady GaGa
Twitter/ladygaga
Lady GaGaTumblr/ Inez And Vinoodh
Lady GaGa


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de