Als Dr. Niklas Ahrend in In Aller Freundschaft verfügt er über ein reges Liebesleben: Er ist (noch) mit Dr. Ute Ahrend verheiratet, hatte eine Affäre mit Verwaltungsdirektorin Sarah Marquadt und ist auch sonst kein Kind von Traurigkeit. Im reellen Leben von Roy Peter Link (31) sieht das allerdings anders aus: Im exklusiven Promiflash-Interview verriet uns der 31-Jährige, dass er seit Längerem Solo-Pfade beschreitet.

"Ich bin privat Single seit einiger Zeit." Und das soll wohl auch vorerst so bleiben: "Meine letzte Beziehung war zwei Jahre lang, da kann ich mir glaube ich noch einige Zeit geben, bevor ich mich in etwas Neues stürze." Offenbar hat Roy Peter in der Vergangenheit einige unschöne Erfahrungen in Sachen Liebe machen müssen. "Beziehungen führen, das ist die schwerste Disziplin, die man so unter Menschen zu bewältigen hat, was manchmal funktioniert und manchmal eben nicht."

Einstweilen will er sich wohl also auf sein Liebesleben als Dr. Ahrend beschränken. Aber wer weiß - vielleicht ergibt sich ja auch am Set das eine oder andere Techtelmechtel?

Was der ehemalige Anna und die Liebe-Darsteller uns sonst noch alles über den Dreh-Alltag verraten hat, seht ihr in folgender "Coffee Break"-Episode:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de