Immer wieder begibt sich Brooke Mueller (36), die Ex von Charlie Sheen (48), wegen ihrer Drogensucht in Entzugskliniken, doch schon nach kurzer Zeit bricht sie dort ihre Therapien ab. Sie gab sogar zu, dass sie während ihrer Schwangerschaft mit ihren Zwillingen Max (4) und Bob (4) Drogen konsumierte. Nun leben ihre Söhne bei Charlies anderer Ex-Frau Denise Richards (42), die sich öffentlich über die beiden Jungs beschwert. Und womöglich gibt es auch einen Grund für ihrer schlechtes Benehmen.

Da Brooke schon in ihrer Schwangerschaft Alkohol und Drogen konsumierte, könnten ihre beiden Jungs einen Schaden davon getragen haben, berichtete radaronline. "Brooke hat zusätzlich zu ihrem Drogenkonsum in ihrer Schwangerschaft wirklich viel Alkohol getrunken", berichtete ein Freund. "Brooke hat nun erlaubt, dass ihre Jungs auf das Fetale Alkoholsydrom und Drogenmissbrauch getestet werden", wusste er. Würde solch ein Test positiv ausfallen, wären die Zwillinge durch den Alkoholkonsum ihrer Mutter schon während der Schwangerschaft geschädigt worden. Dies könnte dann auch der Grund für das auffällige und brutale Verhalten sein, welches Denise beschreibt.

Vorerst bleibt also nur abzuwarten, was solch ein Test ergibt und wie dann die Folgen für Brooke aussähen.

Kennt ihr euch im turbulenten Leben von Charlie Sheen aus? Findet es gleich hier raus!

Brooke Mueller, Schauspielerin
Valerie Macon/Getty Images
Brooke Mueller, Schauspielerin
"Twisted"-Star Denise Richards bei einer Veranstaltung in Beverly Hills
Imeh Akpanudosen/Getty Images
"Twisted"-Star Denise Richards bei einer Veranstaltung in Beverly Hills
Brooke Mueller und Charlie Sheen, 2009
Getty Images
Brooke Mueller und Charlie Sheen, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de