Anzeige
Promiflash Logo
Krass! Charlie Sheen unterstellt Brooke AbtreibungGetty ImagesZur Bildergalerie

Krass! Charlie Sheen unterstellt Brooke Abtreibung

12. Nov. 2013, 21:43 - Promiflash Redaktion

Was bei Charlie Sheen (48) gerade privat abgeht, bietet eigentlich genügend Stoff mehrerer Leben. Mit einem krassen Vorwurf gegenüber seiner Ex, Brooke Mueller (36), treibt der Schauspieler den Sorgerechtsstreit um die gemeinsamen Kinder jetzt auf die Spitze.

Brooke soll nicht nur mit Zwillingen, sondern sogar mit Drillingen schwanger gewesen sein. Wie RadarOnline.com berichtet, gab der 48-Jährige beim Jugendamt an, dass die Mutter seiner Kinder Bob (4) und Max (4) den dritten Fötus ohne sein Wissen entfernen lassen hat. Das wirft natürlich gar kein gutes Licht auf Brooke, die ohnehin gerade öffentlich als drogensüchtige Rabenmutter an den Pranger gestellt wird. Im Streit um die Kinder scheint die Schauspielerin nach dieser Geschichte noch geringere Chancen zu haben. "Brooke wollte nur Jungs bekommen, weil Charlie noch keine Söhne hatte. Sie war besessen von der Idee, ihm zwei Söhne zu schenken - und nicht drei. Aus medizinischer Sicht gab es keinen Grund, nicht alle drei Föten auszutragen", wird eine Quelle zitiert.

Von Brooke gibt es zu der Angelegenheit wegen einer vom Richter auferlegten Nachrichtensperre keinen Kommentar.

Getty Images
Charlie Sheen im August 2018
Getty Images
Charlie Sheen, Schauspieler
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de