Nachdem erst vor wenigen Tagen das Plakat zu "Malefiz" (englisch: Maleficent) veröffentlicht wurde, gibt es nun die ersten Bewegt-Aufnahmen von Angelina Jolie (38) als schaurig-schöne Fee. Dabei lehrt sie wohl nicht nur Dornröschen, sondern auch dem ein oder anderen Zuschauer das Fürchten.

"Malefiz, die böse Fee, ist eine der finstersten Disney-Figuren überhaupt. Sie und zahlreiche Gruselszenen lassen den Film für kleinere Kinder weniger geeignet erscheinen", verkündet das Lexikon des internationalen Films schon über die Zeichentrick-Vorlage aus dem Jahr 1959. Mit Angelina nimmt die böse Fee nun erstmals menschliche Züge an und lehrt wohl nicht nur den Kindern das Fürchten.

Ein kleines Kind, das in der Disney-Verfilmung ihr Schauspiel-Debüt feiert, ist die Tochter der Hauptdarstellerin: Vivienne Jolie-Pitt (5). Sie spielt die junge Prinzessin Aurora und läuft im Trailer nur kurz über eine Wiese. Auch der Star des Films, Malefiz, zeigt sich während des Clips nur in flüchtigen Momenten und ist von tiefen, dunklen Schatten umringt.

Schnappt euch euer Kuscheltier und wagt einen ersten Blick, in den im Mai 2014 erscheinenden Film:

Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de