Als Vielleicht-Geliebte von Liam Hemsworth (23) war Eiza González (23) in der letzten Zeit häufiger in den Schlagzeilen. Ob da nun wirklich etwas war oder nicht, ist fraglich. Doch eines hat Eiza so geschafft: Ihr Bekanntheitsgrad ist deutlich gestiegen. Will sie nun mit einer neuen Haarfarbe ihre Karriere noch weiter ankurbeln?

Auf jeden Fall hat sich die mexikanische Schauspielerin und Sängerin ihre mal dunkelblonde, mal hellbraune Mähne nun dunkelbraun gefärbt. Vielleicht hat sie das aber auch wie viele andere Frauen nur deshalb gemacht, weil ihre Beziehung nun zu Ende ist. Knutschend wurden die beiden auf jeden Fall mal gesehen, doch vermutlich ist da nicht viel mehr als eine Affäre. Liam selbst hat zumindest klargestellt, dass er im Moment keine Freundin hat. Ob es nun wirklich an ihm gelegen hat, dass ein Farbwechsel her musste? Eiza postete das Bild vor einigen Tagen auf Instagram und schrieb dazu: "Willkommen auf der dunklen Seite!" Dazu gab es noch ein paar Teufelchen-Smileys - und tatsächlich: Mit den dunkleren Haaren wirkt das hübsche Model etwas verruchter und sinnlicher als mit ihrem alten Blond.

Tatsächlich änderte Eiza ihre Frisur wohl für ihre Serienrolle, zu der ihr blondes Haar nicht passte. Doch vielleicht war das auch wegen Liam der richtige Schritt. Aber was denkt ihr? Steht ihr Braun besser als Blond?

Eiza González bei der "Bloodshot"-Premiere in L.A. im März 2020
Getty Images
Eiza González bei der "Bloodshot"-Premiere in L.A. im März 2020
Eiza González
Bulls / Phil Ramey
Eiza González


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de