Deutschland hat einen neuen Kino-Komödien-Star: So langsam, aber sicher mausert sich Elyas M'Barek (31) zur echten Konkurrenz für die deutschen Vorzeige-Romantiker à la Til Schweiger (49) oder Matthias Schweighöfer (32). In seinem neuen Film "Fack ju Göhte" verkörpert er zur Belustigung der Nation den Aushilfslehrer Zeki Müller, der mit Sixpack und flotten Sprüchen seinen Schülerinnen den Kopf verdreht. Nun verrät der Schauspieler: Auch er selbst verguckte sich schon in eine Lehrerin!

Im Interview mit der Bravo packt der 31-Jährige pikante Pubertäts-Details aus - denn wie bei so vielen anderen in diesem Alter kochten auch bei dem heutigen Kinostar damals die Hormone hoch: "Verliebt war ich nicht. Aber ich hatte mal eine heiße Mathe-Lehrerin, die ich echt richtig geil fand."

Stand es damals natürlich noch absolut nicht zur Debatte, etwas mit dem gebürtigen Münchener anzufangen, dürfte es sich die betreffende Lehrkraft heute sicherlich mehrmals überlegen, dem Mädchenschwarm einen Korb zu erteilen...

Was wisst ihr über den Türkisch für Anfänger-Star? Testet euch im Quiz!

Elyas M'Barek bei der "Dieses bescheuerte Herz" Premiere 2017
Getty Images
Elyas M'Barek bei der "Dieses bescheuerte Herz" Premiere 2017
Hugh Grant udn Anna Eberstein bei den Golden Globes in Beverly Hills, Januar 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Hugh Grant udn Anna Eberstein bei den Golden Globes in Beverly Hills, Januar 2018
Elyas M'Barek bei den Lola-Awards im April 2018
Getty Images
Elyas M'Barek bei den Lola-Awards im April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de