Die Liveshows von The Voice of Germany haben es in diesem Jahr in sich. Zu den neuen "Steal Deals" kommen nun auch Gastauftritte von berühmten Musikern hinzu. Damit wird die Sendung dann noch mehr aufgepeppt und der Sender sichert sich so bestimmt auch die ohnehin schon guten Quoten ab.

Auch für die Kandidaten wird es sicherlich toll, die großen Idole aus der Nähe betrachten zu dürfen. Mit Sängerin Katy Perry (29), der Band One Republic und Jazz-Musiker Michael Bublé (38) ist da auch so ziemlich jeder Geschmack abgedeckt. Für richtig gute Unterhaltung sorgen dann auch bestimmt die Jungs von der Blue Man Group. Wenn es also ab dem 29. November auf Sat.1 losgeht, ist für jede der vier Shows ein Highlight geplant. Auch die "The Voice"-Gewinner Ivy Quainoo (21) und Nick Howard (31) werden natürlich von sich sehen und hören lassen. Um das Ganze abzurunden, werden sich dann auch noch die Coaches auf der Bühne das Mikrofon in die Hand geben.

Mit diesen Garanten für gute Stimmung erreichen die Macher von "The Voice" ganz sicher auch, dass mehr Zuschauer einschalten und sich das Liveshow-Spektakel anschauen.

Wie gut ihr "The Voice" kennt, könnt ihr hier auf den Prüfstand stellen!

Sat.1/ProSieben / Christoph Assmann
Nena, Samu Haber und Max HerreSAT.1/ProSieben/Richard Hübner
Nena, Samu Haber und Max Herre
Katy PerryJeff Kravitz/FilmMagic
Katy Perry
Michael BubléWENN
Michael Bublé
Samu HaberSchultz-Coulon/WENN.com
Samu Haber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de