Miley Cyrus (21) scheint sich mit ihren aufgehellten Augenbrauen wohl plötzlich doch nicht mehr so wohl gefühlt zu haben, denn die Sängerin rudert zurück zu alten Ufern.

Miley ist wieder brünett. Naja, jedenfalls ihre Augenbrauen strahlen wieder in ihrem natürlichen Glanz. Für ihre schockierende Aufhell-Aktion lieferte die Skandal-Nudel nie wirklich eine Erklärung, sie waren plötzlich einfach da, oder besser gesagt nicht da, denn durch die helle Farbe sah es aus, als hätte Miley keine Brauen mehr. Jetzt postet sie via Instagram wieder ohne jegliche Beachtung auf ihre veränderte Augenhaarpracht ein aktuelles Foto an ihrem Geburtstag und siehe da, die Gute hat wieder braune Brauen. Es scheint also so, als könnten wir die doch recht merkwürdig aussehende Pop-Prinzessin ohne Brauen schnell wieder aus unserem Gedächtnis löschen und uns mit der alten "Frisur" anfreunden. Vielleicht hat sich die 21-Jährige aber auch einfach die Meinungen ihrer Fans etwas zu Herzen genommen, denn die waren größtenteils eher negativ. Auch die Promiflash-User haben im Voting entschieden, dass ihnen die braunen Haare besser gefallen.

Anzeige

Wer sich die Musik von Miley Cyrus anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Miley Cyrus so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Miley CyrusFacebook / Miley Cyrus
Miley Cyrus
Miley Cyrus und Miranda KerrInstagram/ Miranda Kerr
Miley Cyrus und Miranda Kerr
Miley Cyrus und Lily AllenInstagram/ Lily Allen
Miley Cyrus und Lily Allen
Miley CyrusInstagram / Miley Cyrus
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de