Keine Frage, ab dem Zeitpunkt, an dem Jennifer Lawrence (23) sich entschloss, die Rolle der Katniss Everdeen zu übernehmen, änderte sich ihr Leben drastisch. Denn ähnlich wie schon bei Twilight, Harry Potter und Co. zeichnete sich schnell ab, dass auch diese Romanverfilmung Erfolg haben könnte. Und genau aus diesem Grund zögerte Jennifer lange, ob sie den Vertrag für das Projekt unterschreiben sollte.

Schon vor einer Weile verriet sie, dass sie Angst vor der Größe der Hunger Games-Reihe gehabt habe. Doch letztendlich wollte sie sich von ihrer Furcht nicht einschüchtern lassen und entschloss sich, die sie beängstigende Herausforderung anzunehmen. Nun erklärte sie während der Promotour zu "Catching Fire" erneut, dass sie fast auf die Rolle, die ihr zu Weltruhm verhalf, verzichtet hätte. "Ich war glücklich mit meinem Leben, so wie es war, und wusste einfach nicht, ob ich wollte, dass sich etwas ändert", verriet Jen laut showbizspy.com. "Ich hatte immer diese Idee von meiner Zukunft in meinem Kopf. Ich dachte, ich würde so eine typische Fußball-Mutter mit Minivan werden. Ich dachte, dass meine Kinder ganz normal aufwachsen würden und ich immer bei meiner Familie, mit der ich aufgewachsen bin, bleiben würde. Das hat aber nicht zu diesem riesigen Franchise gepasst."

Dieser Plan, den die 23-Jährige ursprünglich verfolgte, ist mittlerweile wohl tatsächlich in weite Ferne gerückt. Jennifers Fans werden es ihr sicher ewig danken, dass sie sich entschied, doch bei "Hunger Games" mitzumachen. Hoffentlich bereut auch die Schauspielerin diesen Schritt nicht.

Hier gibt es noch ein Jennifer-Lawrence-Quiz für euch:

Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de