Eigentlich war doch alles geklärt: Ayla (Sila Sahin, 27) und Philip (Jörn Schlönvoigt, 27) kümmern sich um Baby Kate, während ihre leibliche Mutter Emily (Anne Menden, 28) ab und zu auf sie aufpasst. Doch aktuell geht es bei GZSZ heiß her in Sachen Baby-Streit und nachdem sich Emily und Tayfun (Tayfun Baydar, 38) nun verlobt haben, sind die Fronten zwischen den beiden und Pflege-Mama Ayla endgültig verhärtet.

Mit einem überglücklichen "Ja" hat Emily vergangene Woche bei GZSZ den Heiratsantrag von ihrem Tayfun angenommen. Neben der Hochzeit planen die beiden nun auch, Baby Kate zu sich zu holen, denn nachdem Emily ihre Tochter lange nicht wollte, hat sie ihre Mutter-Gefühle entdeckt. Für Ayla, die sich rührend um Kate kümmert und sie mittlerweile als ihr eigenes Kind ansieht, ist das natürlich ein Schock. Sie ist sich sicher: Emily will Tayfun nur heiraten, um Kate zu sich zu holen. Und obwohl zuletzt ja sogar Gerüchte laut wurden, dass nach den Ausstiegen von Felix von Jascheroff (31) und Isabell Horn (29) auch die Rolle von Ayla auf der Kippe steht, ist momentan noch völlig offen, wie es beim Streit um Kate weitergeht.

Was denkt ihr? Sollte Kate zurück zu Emily oder hat die das Recht als leibliche Mutter längst verwirkt?

Sila Sahin, Tayfun Baydar und Anne Menden RTL / Rolf Baumgartner
Sila Sahin, Tayfun Baydar und Anne Menden
Tayfun Baydar und Anne MendenRTL / Rolf Baumgartner
Tayfun Baydar und Anne Menden
Sila Sahin und Felix von JascheroffRTL / Rolf Baumgartner
Sila Sahin und Felix von Jascheroff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de