Game of Thrones-Fans müssen jetzt stark sein, denn Jack Gleeson (21) hat eine traurige Nachricht verkündet. Der Serien-Fiesling, der als sadistischer König Joffrey Baratheon eine der Hauptrollen verkörpert, plant sein Karriere-Aus! Doch zumindest eine kleine Entwarnung gibt es: Jack wird seine Rolle in der Fantasy-Saga nicht abbrechen, sondern weiterhin über dem Königreich thronen und seine Untergebenen terrorisieren.

Gegenüber dem irischen Independent verriet er aber nun, dass er seinen Erfolg nicht nur positiv wahrnimmt und tatsächlich damit liebäugelt, seine Karriere an den Nagel zu hängen. "Der Lifestyle, den man als Schauspieler in einer erfolgreichen TV-Show führt, ist nicht unbedingt etwas, das mich besonders anzieht", so Jack. Auch neue Pläne hat der Star schon im Kopf, denn ganz anders als sein "Game of Thrones"-Charakter ist der 21-Jährige ein warmherziger und hilfsbereiter Mensch. "Ich habe mich einfach neu orientiert, in dem, was ich tun möchte", erklärte Jack, der sich seit seinem Philosophie-Studium stark für Charity einsetzt. Mit der Organisation "Goal" ist er bereits nach Haiti gereist, um Menschen zu helfen, die nach dem Erdbeben von 2010 noch immer obdachlos sind.

Für diese Zwecke will er sich weiter stark machen: "Ich möchte die Bekanntheit, die ich durch die Serie bekommen habe, dazu nutzen, die Menschen auf 'Goal' aufmerksam zu machen und Unterstützer zu gewinnen." Jack wäre nicht der erste GoT-Star, der nach seinem Aus neue Wege einschlägt - bis er endgültig von den Bildschirmen verschwindet, dauert es aber hoffentlich noch!

WENN
Jack GleesonWENN
Jack Gleeson
Jack GleesonWENN
Jack Gleeson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de