Wie in jedem Jahr kürt das Time Magazine die Person des Jahres. Dabei geht es um Einflussnahme, wer wichtige Schlagzeilen, wer im letzten Jahr besonders von sich reden gemacht hat. Ganz vorne mit dabei sind bei dieser Auflistung immer Politiker, Sportler oder echte Hollywood-Schwergewichte. Doch wer ist da dieses Jahr an der Spitze? Miley Cyrus (21)!

Das junge Pop-Sternchen hat tatsächlich Menschen wie Barack Obama (52), Edward Snowden (30), Malala Yousafzai oder Papst Franziskus (76) in den Schatten gestellt. Okay, bis jetzt ist noch nichts entschieden. Bei der Wahl zur "Person of the Year" handelt es sich um eine Leserabstimmung, die erst am Mittag des 4. Dezember endet. Gewählt werden können übrigens auch Menschen, die nicht mit positiven Sachen Einfluss auf das Weltgeschehen genommen haben, sondern auch mit negativen. Daher tauchen auf der Liste auch Vladimir Putin oder gar die Bomber vom Boston Marathon auf. Doch im Moment führt Miley das Voting ganz klar mit 29,8 Prozent an. Nach einer wirklichen Veränderung sieht es auch nicht mehr aus. Es wird also echt schwer, Miley jetzt noch vom Thron zu stürzen. Für Schlagzeilen, ob positiv oder negativ, sorgte sie auf jeden Fall.


Anzeige

Wer sich die Musik von Miley Cyrus anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Miley Cyrus so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusAdriana M. Barraza/WENN.com
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de