Eine kleine Sensation: Immer wieder hatte Georgina Fleur (23) betont, wie ausgeschlossen es sei, sie jemals ganz nackig zu sehen. Nach dem ersten Wortbruch im Promi Big Brother-Haus widersprach sich Georgina auch bei ihrem jüngsten Facebook-Eintrag. Denn auch dort zeigt sich Georgina, wie Gott sie schuf.

Mit mäßigem Erfolg bedeckt sie mit ihren Händen ihre Brüste, grinst frivol in die Kamera. Einmal mehr stellt sich bei Georgina die Frage: Warum? Die Antwort: Kleider-Armut, wie sie über das Bildchen schreibt: "Hey kennt ihr das, einfach gar nichts Passendes mehr zum Anziehen zu haben omg... Katastrophe!!!" Da drunter prangt die Einladung zu der Aktion eines Modeunternehmens. Es handelt sich also wohl doch um eine PR-Aktion.

Dass Georgi keine Kleider mehr hat, darf auch getrost ausgeschlossen werden. Schließlich schmiss sie vor lauter Kleidungs-Überfluss erst kürzlich einen ganzen Stapel für die Altkleidersammlung vor die Tür - zum Glück. Denn sonst hätte Mama Gerti am Eklat-Abend vor dem Gerichtsprozess zwischen Mutter und Tochter auf dem nackten Fußboden schlafen müssen...

Was meint ihr? Ist Georginas Nackt-Foto sexy oder daneben? Hier könnt ihr abstimmen:

Georgina FleurSat.1 Screenshot
Georgina Fleur
Georgina FleurSat.1 Screenshot
Georgina Fleur
Georgina FleurSat.1 Screenshot
Georgina Fleur
Georgina Fleur und Gerti BülowiusPromiflash
Georgina Fleur und Gerti Bülowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de