Anzeige
Promiflash Logo
Blamage! Drake erteilt Grammy Awards herbe AbfuhrGetty ImagesZur Bildergalerie

Blamage! Drake erteilt Grammy Awards herbe Abfuhr

6. Dez. 2013, 20:43 - Promiflash

Eine Einladung zu erhalten, beim Nominierungs-Konzert für die Grammy Awards zu performen, ist eine riesige Ehre für die meisten Musiker. Denn schließlich gilt der Preis als der bedeutendste in der Branche. Doch Drake (27) scheint das nicht zu interessieren und geht lieber anderen Aktivitäten nach.

Die Show hat mit dem Sänger geworben und ihn als großen Act angekündigt. Doch nun die Blamage für die Grammys: Drakes Terminkalender lässt einen Auftritt bei dem Konzert in Los Angeles leider nicht mehr zu. Und so sagte er in letzter Minute ab. Ein Sprecher des 27-Jährigen sagte laut TMZ: "Unglücklicherweise wird Drake wegen terminlichen Konflikten nicht länger auftreten. Er ist momentan inmitten seiner Tour und entschuldigt sich aufrichtig bei seinen Fans, dass er nicht anwesend sein kann." Erst Ende Oktober blies der US-Star ein Konzert ab, bei dem die Zuschauer schon Platz genommen hatten. Der Grund war allerdings damals ein technisches Problem.

Auch wenn es für die Veranstalter der Grammys und die Drake-Fans sicherlich eine ärgerliche Sache ist, sorgen hoffentlich Lorde (17), Katy Perry (29), Taylor Swift (23) & Co. für den nötigen Ausgleich bei dem heute Abend stattfindenden Konzert.

Anzeige

Wer sich die Musik von Drake anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Drake so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musikstreamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Getty Images
Drake bei einer Film-Premiere in London
Getty Images
Drake, Rapper
Getty Images
Drake im Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de