Joey Heindle (20) wurde in eine Klinik in Thailand eingeliefert. Grund ist eine Lebensmittelvergiftung. Der Sänger befindet sich zur Zeit auf der Insel Ko Phangan, um einen Werbespot zu drehen und dabei ist es passiert.

Nach der Arbeit bediente sich Joey noch an einem Buffet außerhalb der Hotelanlage. Anschließend musste sich der Dschungelkönig von 2013 die ganze Nacht übergeben und war irgendwann sogar nicht mehr ansprechbar. Eine Notärztin musste kommen, die ihn umgehend ins Krankenhaus einlieferte. "Nachdem mir der Magen ausgepumpt und eine Infusion gesetzt wurde, ist es schon viel besser. Ich muss aber noch zur Kontrolle hier bleiben, werde vermutlich meinen Rückflug nach Deutschland verpassen und muss einige Termine verschieben", erzählte Joey gegenüber Bild. Heute kann Joey aber schon wieder nach Hause fliegen, wie er seinen Fans auf Facebook mitteilte: "Da wartet mein Flieger! Hab keinen Bock mehr auf Thailand. Auf geht's nach Deutschland, wo viel Arbeit wartet."

In letzter Zeit häufen sich die Fälle von Promis, die wegen körperlicher oder seelischer Probleme in die Klinik eingeliefert werden. Erst Anfang der Woche brach Jenny Elvers (41) wegen einer Keks-Allergie zusammen und kam auf die Intensivstation. Ihr geht es mittlerweile wieder besser. Und gestern wurde bekannt, dass sich Silva Gonzalez (34), ebenfalls ehemaliger Dschungelcamp-Bewohner, wegen Depressionen in einer Psychiatrie befindet.

Habt ihr noch Lust auf ein Joey Heindle-Quiz?

Joey Heindle und Ramona Elsener bei "Dancing on Ice" 2019
Getty Images
Joey Heindle und Ramona Elsener bei "Dancing on Ice" 2019
Ramona Elsener und Joey Heindle bei "Dancing on Ice" im November 2019
Getty Images
Ramona Elsener und Joey Heindle bei "Dancing on Ice" im November 2019
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Getty Images
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de