Seit Dienstagabend freut sich die monegassische Fürstenfamilie über ein neues Mitglied: Charlotte Casiraghi (27) brachte am 17. Dezember ihren ersten Sohn zur Welt. Nun hat die Tochter von Caroline von Monaco (56) auch den Namen ihres Erstgeborenen verraten.

Der kleine Royal hört auf den Namen Raphaël. Das teilte der Hof am Mittwoch mit. Der Name ist hebräischen Ursprungs und hat die Bedeutung "Gott heilt". Vermutlich rührt diese Namenswahl von der Herkunft des Vaters her: Der französisch-marrokkanische Starkomiker Gad Elmaleh (42), mit dem Charlotte seit 2011 liiert ist, hat jüdische Wurzeln, die sicherlich die Namensgebung beeinflusst haben. Der stolze Neu-Papa ist nun voll und ganz auf seinen Sohnemann eingestellt: Bis zum 8. Januar hat der Stand-up-Comedian sich freigenommen, um nun erst einmal jede freie Minute mit seiner gewachsenen Familie verbringen zu können, berichtet das Hello Magazine.

Gad, der bereits einen 12-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung hat, und Charlotte traten beim monegassischen Rosenball im März 2013 erstmals öffentlich als Paar auf.

Dimitri Rassam und Charlotte Casiraghi auf dem Rosenball 2019
Getty Images
Dimitri Rassam und Charlotte Casiraghi auf dem Rosenball 2019
Charlotte Casiraghi bei den Filmfestspielen in Cannes 2019
Getty Images
Charlotte Casiraghi bei den Filmfestspielen in Cannes 2019
Beatrice und Pierre Casiraghi mit Prinzessin Caroline von Monaco auf dem Rosenball 2017
Getty Images
Beatrice und Pierre Casiraghi mit Prinzessin Caroline von Monaco auf dem Rosenball 2017
Prinzessin Caroline, Fürstin Charlène, Prinzessin Stephanie und Fürst Albert II. im November 2019
Getty Images
Prinzessin Caroline, Fürstin Charlène, Prinzessin Stephanie und Fürst Albert II. im November 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de