Anzeige
Promiflash Logo
Brittany Murphys Todestag: Clueless-Stars trauernGetty ImagesZur Bildergalerie

Brittany Murphys Todestag: Clueless-Stars trauern

20. Dez. 2013, 15:32 - Promiflash

Die Schauspielerin Brittany Murphy (✝32) ist am 20. Dezember 2009 viel zu früh gestorben. Das finden auch ihre einstigen "Clueless - Was sonst!"-Film-Partner. Inmitten der neuen Schlagzeilen rund um eine mögliche Vergiftung erinnern die Schauspieler sich immer noch gerne an die gemeinsame Zeit mit der Blondine.

In dem 90er-Jahre-Kultfilm mimten Alicia Silverstone (37) und Donald Faison (39) die coolen Kids, die sich einer Mitschülerin, gespielt von Brittany, annehmen und ihr helfen, eines der beliebteren Mädchen der Schule zu werden. Noch heute denken die Stars oft an ihre ehemalige Filmpartnerin zurück: "Ich habe es geliebt, wenn Brittany ihr kleines 'rollin with the homies' gesungen hat, es war so süß. Sie war so besonders und liebenswert. Es ist so seltsam, dass sie einfach nicht mehr da ist", erklärte Alicia im Interview mit Vulture. Im Film singt Brittany in ihrer Rolle als Tai dieses Lied, das wohl allen "Clueless"-Fans noch im Gedächtnis ist. Auch Donald denkt gern an seine Kollegin zurück: "Sie hatte dieses Glitzern, weißt du, was ich meine? Ich glaube, jeder erinnert sich an diesen Song, weil sie ihn erstens so süß gesungen hat und man zweitens diese Stimme nicht erwartete, die aus diesem Mädchen kam."

Brittany starb vor exakt vier Jahren an einer Lungenentzündung. Ihr Vater zweifelt bis heute an der Todesursache.

Getty Images
Schauspielerin Brittany Murphy
Getty Images
Alicia Silverstone bei der Oscar-Afterparty in Beverly Hills im Februar 2020
Getty Images
Zach Braff im November 2019 in Los Angeles
Getty Images
Brittany Murphy, "Clueless"-Star
Getty Images
Brittany Murphy und Simon Monjack, 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de