Collien Ulmen-Fernandes (32) hat seit anderthalb Jahren das Vergnügen, ihren Mann Christian Ulmen (38) als Vater ihrer gemeinsamen kleinen Tochter zu erleben. Außerdem hat er einen Sohn aus einer vorherigen Beziehung. Die beiden Eltern sind bei der Kindererziehung gleichberechtigt. Doch was die Strenge angeht, gibt es Unterschiede.

Gegenüber Nido gab der 38-Jährige zu: "Mir ist nach der Trennung das klassische Männer­-Ding passiert: Wenn das Kind übers Wochenende kommt, denkt man, dass es jetzt eine außergewöhnlich tolle Zeit erleben muss. Das ist natürlich komplett falsch." Ohne Colliens Hinweise wie "Esst ihr wirklich immer Pizza im Bett? Darf er wirklich bis zehn Uhr aufbleiben?" wäre dem Vater seine Verhätschelung wohl gar nicht aufgefallen. "Das war gut. Sie hat dafür gesorgt, dass die Tage, an denen er da ist, wieder Alltag sind." Colliens erster Eindruck von Christians Erziehung seines Sohnes war: "Ich wäre strenger."

Nun wisst ihr also, dass Christian Ulmen offenbar ein nicht allzu strenger Vater ist. Könnt ihr auch sonst mit Fakten über den TV-Star überzeugen? Testet euer Wissen im Quiz!

Collien Ulmen-Fernandes und Christian UlmenSchultz-Coulon/WENN.com
Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes bei der goldenen KameraWENN
Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes bei der goldenen Kamera
Collien Ulmen-Fernandes und Christian UlmenWENN
Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de