Das gängige Schönheits-Ideal aus Hollywood, was uns durch Film und Fernsehen vermittelt wird, birgt einige Gefahren. Insbesondere junge Mädchen suchen sich oft falsche Vorbilder, vergleichen sich zu stark mit ihnen und geraten so in einen Strudel aus Essstörung und Beauty-Wahn. Auch Demi Lovato (21) kann da ein Lied von singen. Mittlerweile spricht sie offen über ihre Probleme, die auf eben dieses Ideal zurückzuführen sind und nimmt sie sogar mit Humor.

Jetzt stellte sie einmal mehr ihre lustige Seite unter Beweis. In der Show Y100’’s fragte sie der Moderator, welchem Promi sie eine Schönheits-OP verpassen würde. Eine nicht ernst gemeinte Frage, auf die Demi höchst amüsiert reagierte. Souverän erklärte sie nach einigen Lach-Attacken: "Ich sollte es sein. Ich sollte einen Boob Job machen lassen. Meine sind wie Moskito-Stiche." Ein Witz, den man gleichzeitig als Seitenhieb gegen den OP-Wahn der Show-Branche interpretieren kann - in Wahrheit käme ein solcher Schritt nie für sie infrage, da sie nun im Reinen mit ihrem Körper sei.

Demi Lovato
Christopher Polk/Getty Images for Mastercard
Demi Lovato
Demi Lovato beim Jingle Ball 2017 in New York
Brad Barket/Getty Images for iHeartMedia
Demi Lovato beim Jingle Ball 2017 in New York
Demi Lovato
Rodrigo Varela/Getty Images for Fontainebleau Miami Beach
Demi Lovato


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de