Schock für Miley Cyrus: Vergangenen Monat, kurz vor ihrem 21. Geburtstag wurde bei der Sängerin zu Hause eingebrochen. Es wurden sowohl private Sachen als auch Schmuck geklaut. Angeblich hatte die Beute sogar einen Gesamtwert von rund 100.000 US-Dollar. Zum Glück ist Miley (21) selbst aber nichts passiert, sie war zum Zeitpunkt der Tat nicht zu Hause. Die Polizei konnte vorerst nicht herausfinden, wer der Einbrecher bei Miley war, doch jetzt, gut einen Monat nach den Ereignissen, gibt es endlich neue Erkenntnisse bezüglich eines möglichen Täters.

Es soll jemand aus Mileys Umfeld gewesen sein, behauptet die Polizei laut amerikanischer Quellen. Die Vermutung entstand, weil bei Miley zu Hause keine Spuren von Fremdeinwirkung zu erkennen waren. Deshalb glaubt man, die Person müsse für Miley arbeiten oder zumindest irgendwie Zugang zu ihrem Haus gehabt haben. Natürlich kommen dafür mehrere Personen infrage und man konnte noch nicht feststellen, um wen es sich genau handelt.

Wie gut kennt ihr euch eigentlich mit Miley Cyrus aus?

Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de