Kein gutes Omen für Miley Cyrus' (21) Volljährigkeit: Einen Tag vor der großen Sause wurde die Sängerin von einer doch sehr unschönen Geburtstagsüberraschung heimgesucht.

Wenn Miley ihren Geburtstag feiert, dann kann man sich sicher sein, dass die Wände wackeln. Doch so doll, dass sie damit jedem freien Zutritt zu ihrem Haus bietet, sollte es dann doch nicht zugehen. Trotzdem schien ihre Bleibe nicht ganz so optimal gesichert zu sein, denn bei der "Wrecking Ball"-Sängerin wurde kurz vor ihrem 21. Geburtstag eingebrochen. Ein Schock für die junge Künstlerin. Die Polizei konnte bisher noch nicht ermitteln, wer da in die heiligen Hallen von Miley eindrang. Fest steht aber, dass einige private Sachen - unter anderem Schmuck - geklaut wurden, berichtet TMZ. Der Einbruch fand am Freitag Nachmittag statt, glücklicherweise wurde aber niemand verletzt. Zum Zeitpunkt der Straftat war nämlich keiner zu Hause.

Die Zungenakrobatin, die sonst aus eigener Kraft heraus für viel Furore und Skandale sorgt, ist in diesem Fall einmal ganz unschuldig an einer Schlagzeile und dürfte sich nun wohl etwas unwohl fühlen in ihrem Zuhause.

Anzeige

Wer sich die Musik von Miley Cyrus anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Miley Cyrus so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Miley CyrusAndres Otero/WENN.com
Miley Cyrus
Miley CyrusFacebook / Miley Cyrus
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusTwitter / --
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de