Viele Fans waren schockiert, als sie von der Nachricht hörten, Selena Gomez (21) leide an Lupus erythematodes, einer seltenen Autoimmunerkrankung. Die Sängerin musste aufgrund der Beschwerden sogar ihre geplante Australien-Tour absagen. Nun wurde bekannt, dass die Neuigkeit nur durch Zufall an die Öffentlichkeit drang, Selena selbst wollte ihre Krankheit geheim halten.

"Selena wird nicht glücklich darüber sein, dass diese Nachricht an die Öffentlichkeit gelang. Sie wollte das unbedingt für sich behalten. Sie will nicht, dass das die Meinungen der Menschen über sie beeinflusst und was sie in der Lage ist, zu bewirken. Das ist ihre ganz persönliche Sache und sie möchte es auch so beibehalten", zitiert Hollywood Life eine Quelle. Außerdem heißt es, die Krankheit sei Selena sehr unangenehm: "Es ist ihr so peinlich. Aber ihre Familie und Freunde sagen ihr ständig, dass sie sie immer noch genauso lieben wie vorher." Auch wenn viele Fans enttäuscht sind, dass Selena die Tour abgesagt hat, wird diese Entscheidung der Pop-Sängerin hoffentlich zu Gute kommen. "Selena sollte nicht übermäßig belastet werden, weil der Stress die Krankheit verschlimmert".

Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Produzentin Selena Gomez mit dem Cast von "13 Reasons Why"
Mark Ralston / Getty Images
Produzentin Selena Gomez mit dem Cast von "13 Reasons Why"
Selena Gomez und The Weeknd bei der "Rei Kawakubo/Comme des Garcons: Art Of The In-Between"-Gala
Nicholas Hunt/Getty Images for Huffington Post
Selena Gomez und The Weeknd bei der "Rei Kawakubo/Comme des Garcons: Art Of The In-Between"-Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de