Vor über 25 Jahren entschied sich Michi Beck (46) für seinen Traum. Gemeinsam mit Thomas D. (44) , Andreas Rieke und Smudo (45) spielte er ab 1989 in der Prototyp-Band, die kurz darauf zu Die Fantastischen Vier wurde. Die Hip-Hop Band wurde ein riesiger Erfolg. In den 90er Jahren erhielte die coolen Jungs fast jährlich immer wieder neue Auszeichnung, vor drei Jahren erschien dann ihr letztes Album. Doch jetzt verkündeten die Jungs von Fanta 4, dass 2014 das Jahr ihres Comebacks sein wird. Aber 25 Jahre Karriere gehen eben auch an den lässigen Hip-Hoppern nicht vorbei und aus den Jungs in übergroßen T-Shirts und tief sitzender Jeans sind erwachsende Männer geworden. Sprüche klopfen können sie aber immer noch ganz genau wie vor 25 Jahren.

Im Interview mit Promiflash erzählte Michi Beck viel über das geplante Comeback von Fanta 4. Auch wenn es erst im Oktober 2014 so weit sein wird, gibt es zur großen Freude der Fans schon im Frühjahr einen ersten Song. Klingt ja so, als ob da gar keine Zeit mehr für Entspannung wäre. Findet man da überhaupt noch Zeit für eine rauschende Silvesterparty oder wie feiert Michi Beck? "Ja, halt mit Hoes und Bitches und Money, mit Babes und Boom, halt normal!" Normal? Das kleine Schmunzeln auf Michis Gesicht dürfte verraten, dass da wohl nicht allzu viel Wahrheit drin steckt. Vielleicht feiert der 46-Jährige ja auch einfach ganz entspannt mit seiner Frau und seiner Tochter.

In dieser "Coffee Break"-Folge gibt es das ganze Interview mit Michi Beck:

[Folge nicht gefunden]
Michi BeckWENN
Michi Beck
Michi BeckWENN
Michi Beck
Michi BeckPromiflash
Michi Beck


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de