Spätestens seit Lindsay Ellingson (29) und ihrer Hundedame Charly weiß man: Auch die vierbeinigen Weggefährten waren dieses Jahr in Weihnachtsstimmung. Dem Strolch von Nicole Richie (32) geht das wohl immer noch so: Denn der kleine Knirps leidet augenscheinlich an einem Xmas Hangover.

Zugegeben – diese nachweihnachtliche Verstimmung wurde ihm nur von seinem Frauchen angedichtet. Doch das konnte man ihr mit Verlaub nicht übel nehmen: Zu betrübt schaute der Vierbeiner namens Iro nämlich tatsächlich drein, als er von Nicole nach dem Weihnachtsfest für Instagram abgelichtet wurde. Mit großen Hundeaugen schaut er in die Ferne, als ob er dem Weihnachtsfest noch nachtrauert. Wie eine Gedenk-Trophäe der vergangenen Feiertage sitzt das Rentier-Geweih auf seinem Kopf und wird so schnell wohl auch nicht weichen.

Wie unschön sich Hunde- mit falscher Nächstenliebe zu Weihnachten vermischen kann, zeigte sich zuletzt am Beispiel von Anne Hathaway (31). Diese benutzte nämlich das Geschäft ihrer vierbeinigen Begleitung, um einem Paparazzo einen stinkigen Gruß zu hinterlassen.

Nicole RichieAdriana M. Barraza/WENN.com
Nicole Richie
Instagram/ Lindsay Ellingson
Anne HathawayAKM-GSI / Splash News
Anne Hathaway


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de