Schock für Marcel Remus (27): Der TV-Makler befindet sich gerade auf Weltreise und macht derzeit Station in Dubai, wo er seine Abenteuerlust auslebt. Diese wurde ihm jedoch jetzt zum Verhängnis, als er am gestrigen Sonntagmorgen beim Polo Training vom Pferd stürzte.

Der 27-Jährige reitet seit 15 Jahren und bezeichnet sich selbst als "Profi im Sattel". Umso überraschter war Marcel, als er beim Abschlag das Gleichgewicht verlor und vom Pferd fiel. Doch keine Sorge, dem Luxus-Makler geht es soweit gut. Ein Arzt untersuchte ihn nach dem Unfall im Hotel. Diagnose: Rippenprellung und leichte Gehirnerschütterung. "Ich bin froh, dass dem Pferd und auch mir nichts schlimmeres passiert ist. Anfangs war ich ziemlich geschockt, aber Pferd und Trainer treffen keine Schuld", berichtet Marcel gegenüber Promiflash. Und tatsächlich, die Verletzungen scheinen nicht all zu schwer zu sein. Immerhin beteuerte der TV-Star, schon in zwei Tagen nach Bangkok und Koh Samui in Thailand, Kuala Lumpur in Malaysia, Singapur und Indien zu reisen.

Habt ihr noch Lust auf ein Marcel Remus-Quiz?

Marcel RemusMARCEL REMUS REAL ESTATE
Marcel Remus
Marcel RemusMARCEL REMUS REAL ESTATE
Marcel Remus
Marcel RemusPromiflash
Marcel Remus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de