Hercules steht als Sinnbild für Männlichkeit, Mut und Stärke. Über seine genaue Optik bestehen unterschiedliche Vorstellungen. Vor allem was die Farbe seines Schopfes angeht, hat man schon vieles gesehen. Kellan Lutz (28), der den Helden in "The Legend of Hercules" spielt, verbindet mit ihm eine ganz bestimmte Haarpracht - und diese entspricht nur zum Teil seiner eigenen!

Der griechische Gott fand schon mehrmals den Weg in die Kinos. Die wohl bekannteste Verfilmung ist die aus dem Jahre 1997, in welcher der Held als langhaariger Rotschopf animiert wurde. Er flimmerte aber auch schon als braunhaariger Kurzhaarträger über die Leinwände. Kellan Lutz stellt sich Hercules hingegen blond vor: "Ich wollte langes Haar, weil Hercules in meiner Vision goldhaarig und langgelockt ist", erzählte er Celebuzz. Nun, im Film ist wenigstens ersteres der Fall.

"The Legend of Hercules" kommt übrigens am Freitag in die amerikanischen Kinos. Im Sommer folgt dann eine andere Verfilmung von dem Helden - dann gespielt von Dwayne "The Rock" Johnson (41), einem Schwarzhaarigen.

Kellan Lutz bei der Eröffnungsparty von LOVE: From Cave to Keyboard 2016Getty Images / Theo Wargo
Kellan Lutz bei der Eröffnungsparty von LOVE: From Cave to Keyboard 2016
Kellan Lust bei der Premiere von "Wonder Woman" in HollywoodGetty Images
Kellan Lust bei der Premiere von "Wonder Woman" in Hollywood
Kellan Lutz bei der "Wonder Woman"-Premiere 2017Getty Images / Kellan Lutz
Kellan Lutz bei der "Wonder Woman"-Premiere 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de