Dass Ruhm nicht nur Gutes bringt, davon können einige Stars ein Liedchen singen. Denn abgesehen von Erfolg und Reichtum wächst auch die Missgunst und der Neid. Eine junge Frau, die das in den letzten Monaten immer wieder am eigenen Leib spüren musste, ist Miley Cyrus (21). Als Teenie-Idol bekannt geworden, als sexy Skandalnudel zurückgekehrt - nicht alle stehen hinter dem extrovertierten Image-Wandel der 21-Jährigen. Obwohl es ihr die meiste Zeit egal zu sein scheint, meldete sich die Sängerin jetzt bei Twitter mit einer Bitte an alle ihre Hater.

"Ich werde sehr viel öfters als hässliche Lesbe bezeichnet, als man sich das vorstellen kann. Oder auch nicht. Könnt ihr mich zumindest als interessante Lesbe bezeichnen? Ich hasse das H-Wort." Keine Frage, hinter diesem Statement steckt auch ein Stückchen Ironie. Doch sicherlich ist es nicht leicht für eine so junge Frau täglich durch sämtliche Social Media Kanäle mit Drohungen und wüsten Beschimpfungen konfrontiert zu werden.

Ihr kennt euch aus mit Miley Cyrus? Dann testet euer Wissen!

Miley Cyrus bei der Premiere von "Crisis in six scenes" in New YorkRob Kim / Freier Fotograf / Getty Images
Miley Cyrus bei der Premiere von "Crisis in six scenes" in New York
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Sängerin Miley CyrusDave Kotinsky / Freier Fotograf / Getty Images
Sängerin Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de