Nachdem sich Robin Wright (47) mit einem äußerst verdächtigen Ring auf einem Event zeigte, bestätigte ein Pressesprecher, dass sie sich tatsächlich mit ihrem vierzehn Jahre jüngeren Partner Ben Foster (33) verlobt hat. Nun präsentierte sich das Paar gemeinsam bei den Golden Globes, wobei Robin auch ihren hübschen Ring zeigte.

Für die Schauspielerin war es ein wirklich erfolgreicher Abend! Für ihre Rolle der Claire Underwood in "House of Cards" erhielt sie eine Auszeichnung als "Beste Schauspielerin in einer TV Serie (Drama)". Zudem zeigte sie sich mit einem goldenen Schmuckstück an ihrem Ringfinger. Dabei kann wohl von dem bislang gut behüteten Verlobungsring ausgegangen werden. Wann das Paar aber heiraten will, ist noch nicht bekannt. Vielleicht ist es ja schon schneller so weit, als so mancher vermutet, denn auch die Verlobung kam wohl für die meisten eher überraschend.

Was wohl Robins Kinder zu dem Vorhaben ihrer Mutter sagen? Bestimmt freuen sich die beiden über das Glück ihrer Mama und gönnen ihr nur das Beste.

Ben Foster und Robin Wright im April 2015
Getty Images
Ben Foster und Robin Wright im April 2015
Robin Wright und Kevin Spacey bei einem "House of Cards"-Screening-Event 2015
Getty Images / Mark Davis
Robin Wright und Kevin Spacey bei einem "House of Cards"-Screening-Event 2015
Robin Wright bei der Premiere der dritten "House of Cards"-Staffel 2015
Getty Images / JUSTIN TALLIS
Robin Wright bei der Premiere der dritten "House of Cards"-Staffel 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de