Während sich ihr Ex-Mann Sean Penn (53) bei seiner neuen Beziehung noch bedeckt hält, steht Robin Wright (47) zu ihrem neuen Liebes-Glück: Die Schauspielerin hat sich mit ihrem 14 Jahre jüngeren Partner Ben Foster (33) verlobt.

Nachdem Robin auf einem Event in Los Angeles mit einem verdächtigen Ring an ihrem Finger gesehen wurde, kamen erste Gerüchte über eine mögliche Verlobung mit ihrem Freund auf. Nun hat ein Pressesprecher die Spekulationen gegenüber dem People Magazine bestätigt. Für wann eine Hochzeit bei dem Paar geplant ist, bleibt hingegen ungewiss.

Robin und Ben haben sich bei den Dreharbeiten zu "Rampart – Cop außer Kontrolle" kennen und wenige Monate später lieben gelernt. Ben ist auf Filmen wie "X-Men: Der letzte Widerstand" oder "360" bekannt, Robin war schon in Streifen wie "Forrest Gump" oder "Verblendung" zu sehnen. Für sie wäre es die mittlerweile dritte Ehe: Zuletzt war Robin 13 Jahre mit Schauspieler Sean Penn verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat.

Ben Foster und Robin Wright im April 2015
Getty Images
Ben Foster und Robin Wright im April 2015
Robin Wright, Claire Underwood in "House of Cards
Getty Images / Justin Tallis
Robin Wright, Claire Underwood in "House of Cards
Sean Penn (m.) mit seinen Kindern Dylan (l.) und Hopper (r.)
Michael Kovac / Getty Images
Sean Penn (m.) mit seinen Kindern Dylan (l.) und Hopper (r.)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de