Leonore Bartsch (25) ist zwar nicht unbedingt aktiv auf der Suche nach ihrem Traummann, aber wenn er doch plötzlich in ihr Leben treten würde, hätte die Single-Lady sicher nichts dagegen.

Warum es ihr nichts ausmacht, allein zu sein, erklärt Leo übrigens in der aktuellen "Coffee Break"-Folge.

Wie Mr. Right allerdings aussehen muss, um die ehemalige Queensberry-Sängerin umzuhauen, weiß sie selbst gar nicht mehr so genau. "Das ist total schwierig zu beantworten, die Frage nach dem Traummann. Als ich noch jünger war, da hätte ich dir ganz genau aufzählen können, das und das und das muss er haben. Ich glaube aber, das kann man jetzt nicht so genau definieren, weil man dann auch eine viel zu merkwürdige Erwartungshaltung hat", erklärte sie Promiflash im Interview.

Trotzdem gibt es natürlich gewisse Dinge, die Leo bei ihrem Partner wichtig sind. "Grundsätzlich kann man sagen, ein Mann muss mich auf irgendeiner Ebene faszinieren. Er muss für irgendetwas brennen und Visionen haben für sein Leben und ich muss mit ihm gute Gespräche führen können", so die 25-Jährige. Ganz unwichtig ist Leo das äußere Erscheinungsbild dann aber doch nicht: "Man sieht sich ja erstmal und findet sich attraktiv, sonst würde man ja gar kein Gespräch anfangen."

[Folge nicht gefunden]
Leonore BartschChristian Barz
Leonore Bartsch
Patrick Hoffmann/WENN.com
LeoEva Napp/Wenn
Leo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de