Alle Jahre wieder: Wie in jeder Staffel von DSDS gab sich auch dieses Mal Menderes (29) wieder die Ehre. Und wie jedes Jahr zitterte der Dauer-Kandidat, denn auch nach elf Jahren DSDS-Praxis geht seine Nervosität Mal für Mal mit ihm durch.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

"Fühlen, fühlen, fühlen!", riet ihm eine Mitbewerberin noch vor dem Auftritt, doch der Rat von Pop-Titan Dieter Bohlen (59) lautete ganz anders: "Du hast jetzt so viel Geld in deine Visage gesteckt. Wieso haste nicht noch zwei Mille investiert und neue Stimmbänder gekauft?", fragte Bohlen ganz direkt. Doch dann überraschte ihn Menderes: "Ich möchte mich gerne am Klavier begleiten!"

Erleichtert folgerte Dieter daraus: "Heute ist ein toller Tag! Drei sind für dich, dann kann ich dir wahrheitsgemäß ein Nein geben!" Und für Menderes wurde es direkt doppelt toll, denn durch das Online-Voting der Fans muss er nicht zum Recall und wir sehen ihn direkt auf Cuba wieder.

Wie gut kennt ihr DSDS? Macht unser Quiz:

Damit nahm er sich allerdings wohl etwas zu viel vor, denn der Gesang von Menderes war in den vergangenen Jahren schon deutlich besser. Dennoch, Kay One (29) outete sich als Fan des Dauer-Kandidaten: "Ich habe wirklich alle DSDS-Staffeln geschaut und immer gehofft, dass du wiederkommst. Vom Entertainment-Faktor gebe ich dir ein Ja!" Und auch Marianne Rosenberg (58) und Mieze Katz (34) wollten Menderes noch einmal sehen, obwohl sie mit seiner Vorstellung nicht zufrieden waren.

MenderesRTL / Stefan Gregorowius
Menderes
RTL / Stefan Gregorowius
RTL; RTL / Markus Nass


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de