Gabby (24) hat gerade mit ihrer bewegenden Geschichte über ihre Tochter im Dschungelcamp für Aufsehen gesorgt. Mit Urwald-Kollege Jochen Bendel (46) sprach sie über ihre traurige Vergangenheit und die Trennung von ihrem Kind und ließ dabei auch ein dunkles Geheimnis über den Vater des Mädchens nicht aus: Gabby gestand, dass ihr Ex sie geschlagen hat.

[Folge nicht gefunden]

Diese schlimme Zeit scheint sie immer noch nicht verarbeitet zu haben, wie sie während der Unterhaltung durchblicken ließ: "Ich krieg einen echten Hass auf ihn, wenn ich zurückdenke. Dass er mich so im Stich gelassen hat." Doch er vernachlässigte nicht nur seine Tochter, sondern ließ auch an Gabby, die als Teenager mit der Situation vollkommen überfordert war, seinen Frust aus. "Er hat die ganze Zeit auf mich eingeschlagen, die ganze Zeit", gestand die Ex-Queensberry-Sängerin. Ein Grund dafür könnte gewesen sein, dass ihr damaliger Partner ständig betrunken war - selbst, wenn das Jugendamt zu den Routinebesuchen kam.

Wenn ihr noch mehr über den Dschungel wissen wollt, könnt ihr euch diese "Coffee Break"-Ausgabe anschauen:

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Dass es dumm war, sich nicht von ihm zu trennen, sagte Gabby später betroffen im Dschungeltelefon, doch sie hatte sich immer eine heile Familie gewünscht. "Was sollte ich denn machen? Ich komme aus einer Scheidungsfamilie. Ich wollte alles - außer das!" Doch Gabby ist inzwischen gereift und hat aus den Erlebnissen in der Vergangenheit gelernt: "Ich würde mir niemals wieder bieten lassen, mich von einem Mann schlagen zu lassen. Niemals."

GabbyScreenshot / RTL now
Gabby
Gabby und Jochen BendelRTL
Gabby und Jochen Bendel
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de