Passend zum düsteren und unnahbaren Charme von "Maleficent" – dem neuen Film von Hollywood-Ikone Angelina Jolie (38) – untermalt die nicht weniger mysteriös wirkende Lana Del Rey (28) den Film mit der passenden Filmmusik. Erstmals gab es nun einen musikalischen Einblick in ihre Cover-Version des alten Disney-Klassikers "Once Upon A Dream."

Zu den vielen schaurig-schönen Bildern von Angelina Jolie paart sich die Stimme von Lana im neuen Film-Trailer zu "Maleficent". Gewohnt traurig und melancholisch gibt sie die berühmten Zeilen aus den 1950er Jahren zum Besten und interpretiert den Musik-Klassiker damit völlig neu. Das Böse war in einem Film wohl kaum schöner anzusehen beziehungsweise anzuhören, als bei diesem neuen Disney-Film.

Erst am 29. Mai dieses Jahres können die deutschen Fans Angelina Jolie und Lana Del Rey in ihrer ganzen Schönheit bewundern. Bis dahin wird das Warten mit dem neuen "Maleficent"-Trailer versüßt, der erstmals Ton-Spuren von Lanas Disney-Soundtrack enthält. Hier verzaubern euch die beiden US-Stars:

Lana Del Rey bei den ASCAP Pop Music Awards 2018
Getty Images
Lana Del Rey bei den ASCAP Pop Music Awards 2018
Brad Pitt, Arnon Milchan und Angelina Jolie bei der Premiere von "Mr. & Mrs. Smith"
Getty Images
Brad Pitt, Arnon Milchan und Angelina Jolie bei der Premiere von "Mr. & Mrs. Smith"
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de