Damit hatte wohl kaum jemand gerechnet: Nachdem Tanja Schumann (51) schon seit Tagen darum bettelt, endlich aus dem Camp gewählt zu werden, ist es den Zuschauern offenbar ein Anliegen, sie weiter leiden zu lassen. Gehen musste in der gestrigen Folge dafür jemand ganz anderes. Dass Gabby (24) nicht genug Anrufe bekam, erstaunte zwar viele, sorgte aber bei den meisten Zuschauern tatsächlich für Freude.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Noch wenige Stunden, bevor die Camper die überraschende Botschaft überbracht bekamen, war sich Gabby im Gespräch mit Marco Angelini (29) sehr sicher darüber, dass sie nicht rausgewählt werden würde. Wurde ihr dieses zu sichere Auftreten gestern dann zum Verhängnis? In unserer Umfrage direkt nach dem Rauswurf ergibt sich ein klares Bild: Über 90 Prozent der Promiflash-Leser sind zum jetzigen Zeitpunkt sehr froh, dass Gabby nun endlich gehen musste. Grund für diese Meinung war das ständige Lästern der ehemaligen Queensberry-Sängerin. Im Moment ist es zudem wirklich schwer, Fans von Gabby zu finden - Dschungel-Deutschland entwickelte in den letzten zwölf Tagen eine ganz eindeutige Meinung.

So überraschend ihr Aus letztlich auch war, wirklich leiden konnte sie offenbar kaum noch jemand. Klar, sie hätte noch weiterhin für ordentlich Aufregung unter den letzten Campern sorgen können, doch einen eventuellen Anspruch auf die Dschungel-Krone gönnte ihr nun fast keiner mehr.

Ihr seid echte Dschungel-Profis? Dann tobt euch im Quiz aus!

Wenn Gabby nun das Camp verlässt und im Hotel erfährt, wie sie außerhalb des Dschungels ankam, wird ihr wohl auffallen, dass da etwas nicht nach ihrem Geschmack verlief. Schon jetzt gibt es viele hämische Kommentare zu ihrem Aus im Dschungelcamp, wobei "das nennt man dann wohl Karma!" noch einer der harmloseren ist. "Boah, was ist diese Gabby für eine falsche Schlange. Schon als sie über ihre Kollegin und Begleiterin so schlecht redete, dachte ich, wie kann sie nur so falsch sein! Ich mag Menschen nicht, die dir ins Gesicht lächeln und hinter deinem Rücken über dich lästern. Nun hat sie dafür die Quittung bekommen" oder "hahaha, wie schön. Jetzt hat sie endlich wieder die Zeit und kann sich ja engagiert, mit vollem Elan und sorgenvoll für die angeblichen Drogenprobleme von Larissa einsetzen und sich endlich wieder aufopferungsvoll um ihre Tochter kümmern", ist da beispielsweise zu lesen.

GabbyRTL
Gabby
RTL
Gabby und Marco AngeliniScreenshot RTL
Gabby und Marco Angelini


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de