Lange Zeit waren Schauspielerin Anne Hathaway (31) und die bekannte Stylistin Rachel Zoe (42) ein absolutes Dream-Team und Anne wusste, dass sie dem Stil ihrer Beraterin nahezu blind vertrauen kann. Dass beide nun plötzlich getrennte Wege gehen, sorgte für ordentlich Spekulationen. Gab es Streit?

Doch diese Gerüchte möchte Anne sofort entschärfen: Zwischen ihr und Rachel sei alles in Ordnung. Zwar habe sie die langjährige Beziehung beendet - Rachel sorgte über zehn Jahre für Annes Outfits auf dem roten Teppich, doch dahinter verberge sich kein Zwist der beiden Frauen. "Da ist kein böses Blut zwischen Anne und Rachel und im Grunde steht die Tür immer noch für eine erneute Zusammenarbeit offen", erzählt ein Insider gegenüber Us Weekly. "Es ist nur so, dass Anne versucht, neue Dinge auszuprobieren und sie liebt Pennys Arbeit. Es ist nichts Dramatisches", erklärt er den Wechsel. Statt Rachel Zoe engagiert Anne jetzt nämlich die Stylistin Penny Lovell.

Eine durch Lovell angeregte Stilveränderung war schon bei dem letzten Event zu erkennen: Da zeigte sich Anne bedeutend weniger feminin als bei vorherigen Veranstaltungen. Dass mit Rachel aber alles gut ist, zeigten die beiden auch, als sie sich zuletzt auf einem Markt in Beverly Hills zufällig über den Weg liefen.

Was ihr über die Schauspielerin, die mit der "Teufel trägt Prada" ihren Durchbruch hatte, wisst, könnt ihr hier auf die Probe stellen:

Anne Hathaway und Rachel ZoeayesVision/WENN.com
Anne Hathaway und Rachel Zoe
Anne HathawayEvan Agostini/Getty Images
Anne Hathaway
Anne HathawayWENN
Anne Hathaway


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de